Europe Live! Schülerinnen und Schüler diskutieren mit Politikern über Europa

 

Zum 3. Mal fand die Veranstaltungsreihe Europe Live! statt, bei der Schülerinnen und Schüler mit den anwesenden Politikern europapolitische Fragestellungen diskutierten.


Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Europe Live! der TUI Stiftung erhielten rund 200 Schülerinnen und Schüler der IGS Roderbruch und der KGS Laatzen die Möglichkeit, sich mit unterschiedlichen Politikern über europapolitische Fragestellungen auszutauschen und gemeinsam über ihre Vorstellungen von Europa zu diskutieren. Ziel der Veranstaltungsreihe Europe Live! ist es, jungen Menschen die Möglichkeit zu geben mit Politik-Experten zu europäischen Themen zu diskutieren und dabei das Interesse für Europa bei jungen Menschen zu stärken.

Bei der diesjährigen Veranstaltung hatten die Schülerinnen und Schüler der IGS Roderbruch und der KGS Laatzen die Chance mit Niklas Drexler (FDP), Spitzenkandidat der Jungen Liberalen, Tiemo Wölken (SPD), Mitglied des europäischen Parlaments und Dr. Stephan Siemer (CDU), Sprecher im Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten, zu diskutieren. Grundlage der Diskussion bildeten dabei die von den Schülerinnen und Schülern selbst gedrehten kreativen Videos, in denen sie ihre Vorstellungen von Europa deutlich machten. Dabei interessierten sie sich für Themen, wie die Europawahl 2019, den bevorstehenden Brexit mit seinen zukünftigen Auswirkungen auf Europa, sowie Klima- und Umweltschutz und direktdemokratische Partizipationsmöglichkeiten.

Für die Schülerinnen und Schüler war die Diskussionsreihe eine besondere Erfahrung. Sie erhielten die Chance persönlich mit Politikern zu sprechen und gemeinsam mit ihnen Fragen zu klären. Die Schülerin Melissa Siemer erklärt dahingehend: „Die Veranstaltung bietet eine gute Möglichkeit mit Politikern zu reden – die persönliche Begegnung ist sehr wichtig“.

Das Format der TUI Stiftung bringt regelmäßig Politiker und Jugendliche zusammen, damit sie gemeinsam auf Augenhöhe kontrovers über Europa diskutieren können. Der „Friday for future“ stellt dabei ein besonders aktuelles Thema dar. Der Europa-Abgeordnete Tiemo Wölken betont: „Ich finde ‚Fridays for Future‘ sehr wichtig und danke den Schülern für ihr Engagement. Es wurden vielfältige und interessante europapolitische Fragen vorbereitet und engagiert diskutiert – eine tolle Veranstaltung!“

Elke Hlawatschek, Geschäftsführerin der TUI Stiftung, hält die persönliche Begegnung von Jugendlichen und Politikern für beide Seiten für besonders wertvoll: „Durch Europe Live!“ erfahren wir, was Europa für junge Menschen heutzutage bedeutet und welche Themen sie dabei interessieren. Gleichzeitig können wir junge Menschen für Europa sensibilisieren. Europa darf in Zeiten von Brexit und co. nicht als selbstverständlich wahrgenommen werden“.

Ausgezeichnet vernetzt


  • Familienzentrum
  • Freiwilligendienste Sport
  • fz
  • GDA Logo ab 2019
  • GIS Kooperationspartner
  • HWK H CO 10
  • Kinderkultur Abo
  • Kulturtreff
  • LMR
  • Musik College
  • Musikschule mit Hannover
  • Pro Beruf
  • proklima
  • Schlütersche Verlagsgesellschaft
  • Stadtbibliothek

  • SSBH
  • TNT
  • TUI Stiftung
  • ZAG
  • BISS
  • DaZnet
  • Qualitätsnetzwerk
  • n21 logo
  • NIQU
  • Schule Kultur
  • SSD
  • Stadtteilgespräch
  • JSN
  • Umweltschule
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen