Inhalte

Sekundarstufe II

Im 11. Jahrgang sind für die Schülerinnen und Schüler alle drei klassischen Fächer Biologie, Chemie oder Physik zweistündig verpflichtend.

Im 12. und 13. Jahrgang wird der Unterricht in den naturwissenschaftlichen Fächern entsprechend den Profilen der gymnasialen Oberstufe erteilt.

Die Fächer können in der Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe

  • als vierstündiges Prüfungsfach auf grundlegendem Anforderungsniveau,

  • als vierstündiges Prüfungsfach auf erhöhtem Anforderungsniveau oder

  • als vierstündiges Ergänzungsfach

gewählt werden.

Die genaueren Belegungsverpflichtungen ergeben sich aus den Profilwahlen.

Die Unterrichtsinhalte orientieren sich an den Kerncurricula der Gymnasialen Oberstufe, diese können unter dem folgenden Link abgerufen werden: Kerncurricula Oberstufe

Darüber hinaus besteht natürlich auch für die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II die Möglichkeit, interessensbezogen naturwissenschaftliche Themen im Rahmen ihrer Facharbeit sowohl theoretisch als auch experimentell zu vertiefen, sich als Mentoren in den Wahlbereichen einzubringen oder sich in außerschulischen Projekten – wie z.B. der Schüler-Ingenieur-Akademie der Stiftung Niedersachsenmetall zu profilieren.


« Zurück Vorwärts

Partner


  • Familienzentrum
  • Freiwilligendienste Sport
  • fz
  • GDA
  • GIS Kooperationspartner
  • HWK H CO 10
  • Kinderkultur Abo
  • Kulturtreff
  • LMR
  • Musik College
  • Musikschule Hannover
  • Pro Beruf
  • proklima
  • SVG
  • Stadtbibliothek

  • SSBH
  • TNT
  • TUI Stiftung
  • ZAG

Netzwerke


  • BISS
  • DaZnet
  • n21 logo
  • NIQU
  • Schule Kultur
  • Schulsanitätsdienst
  • Stadtteilgespräch
  • JSN
  • Umweltschule