Inhalte

Musik im Sekundarbereich I

Ab der 5. Klasse werden die in der Grundschule erworbenen Kenntnisse über Musik Schritt für Schritt aufeinander aufbauend erweitert und gefestigt. Mit Einführung des neuen Schulbuchs „Musix“ wurde seit 2012 der schulinterne Lehrplan erneuert und aufgefrischt. Durchgehend wird gemeinsam gesungen und musiziert, um theoretische Kenntnisse anzuwenden und der Klasse ein Gemeinschaftsgefühl durch gemeinsames Musikmachen zu ermöglichen.

In Jahrgang 5 liegen die Schwerpunkte auf ersten Annäherungen an einfache Musiktheorie und dem Kennenlernen verschiedener Instrumente aus dem klassischen und populären Bereich. Dabei werden bereits kleinere Ausflüge in die Musikwelt unternommen, zum Beispiel mit Programmmusik („Karneval der Tiere“) oder mit einer klassische Oper („Die Zauberflöte“). Auch setzen sich die Schüler mit ihrer persönlichen Musikwelt und ihrer musikalischen Wahrnehmung auseinander.

In Jahrgang 6 werden aufbauend auf den bisherigen Kenntnissen die Fähigkeiten und das Wissen der Schüler erweitert. Thematisiert wird die Wirkung von Musik sowie die Musik anderer Kulturen, kulturelle Unterschiede und subjektive Wahrnehmung. Außerdem wird die Entwicklung der klassischen Musik erarbeitet.

Jahrgang 7 beschäftigt sich konkreter mit der sich ausformenden Musikwelt der Jugendlichen. Die Geschichte von Rock- und Popmusik wird untersucht und Aspekte wie Medien und Musikmarkt zum Thema gemacht. Die Schüler sollen ihre Wechselwirkung mit Musik beleuchten und den Einfluss von Fernsehen, Radio und Internet reflektieren. Nach dieser Klassenstufe entfällt der Musikunterricht aus stundenplantechnischen Gründen für ein Jahr. In dieser Zeit haben die Schüler jedoch die Möglichkeit, verstärkt Wahlbereiche und Wahlpflichtkurse zu besuchen, um sich musikalisch zu betätigen.

In Jahrgang 9 wird konkreter mit angewandter Musiktheorie gearbeitet, zum Beispiel das Begleiten von Liedern auf der Gitarre oder dem Klavier, das Zusammenspiel in der Band, Arrangieren von Songs und Zusammenstellung von Ensembles. Schwerpunktthemen bilden hier die Funktion von Musik in Verbindung mit Bild und Film, Musiktheater sowie die Geschichte von Blues und Jazz.

Der 10. Jahrgang bereitet mit der genaueren Untersuchung, Analyse und praktischen Umsetzung von klassischer Musik auf eine mögliche mündliche Abschlussprüfung vor. Als besonderes Highlight wird ein Opernbesuch durchgeführt, der im Unterricht vorbereitet und anschließend diskutiert wird. Nach Wunsch der Schüler wird gemeinsam ein musikalischer Beitrag für die Abschlussfeier vorbereitet.

 


Partner


  • Familienzentrum
  • Freiwilligendienste Sport
  • fz
  • GDA
  • GIS Kooperationspartner
  • HWK H CO 10
  • Kinderkultur Abo
  • Kulturtreff
  • LMR
  • Musik College
  • Musikschule Hannover
  • Pro Beruf
  • proklima
  • SVG
  • Stadtbibliothek

  • SSBH
  • TNT
  • TUI Stiftung
  • ZAG

Netzwerke


  • BISS
  • DaZnet
  • n21 logo
  • NIQU
  • Schule Kultur
  • SSD
  • Stadtteilgespräch
  • JSN
  • Umweltschule