Inhalte

Rockbandklasse

Rockbandklasse3Die erste Rockbandklasse startete im Schuljahr 2011/12 unter der Leitung von Peer Olsen. Nach der aufwendigen und sehr erfolgreichen Aufführung des Musicals „Der kleine Tag“, bei dem die Rockbandklasse sowohl die Gesangs- als auch die Instrumentalparts übernahm, wurde das Projekt in Klasse 7 und 8 als Pilotdurchgang weiter geführt und konnte in den zwei Jahren danach sogar als Wahlpflichtkurs erneut angewählt werden. Nach den positiven Erfahrungen soll im Schuljahr 2017/18 eine neue Rockbandklasse starten. 

Hier geht es zum Flyer zur Rockbandklasse.

Rockbandklasse4

 

 

In einer Rockbandklasse lernen die Schüler ein Bandinstrument (Keyboard, Gitarre, Bass, Schlagzeug). Der Instrumentalunterricht findet 45 Minuten in Kleingruppen statt. Im Anschluss werden in Bandbesetzung Rock- und Popsongs geprobt.

 

Eine Rockbandklasse bietet den Schülerinnen und Schülern ein vielfältiges Angebot praktischen Musizierens. Sie können sich auf ein Instrument, aber auch Gesang spezialisieren und sich so ihren Vorlieben und individuellen Fähigkeiten entsprechend entwickeln. Dass die Musik und die Instrumente mit der Lebenswelt der Jugendlichen verknüpft ist, führt zu einer besonderen Motivation und schnellen Lernerfolgen. 

Rockbandklasse2


Partner


  • Familienzentrum
  • Freiwilligendienste Sport
  • fz
  • GDA
  • GIS Kooperationspartner
  • HWK H CO 10
  • Kinderkultur Abo
  • Kulturtreff
  • Musik College
  • Musikschule Hannover
  • Pro Beruf
  • proklima
  • SVG
  • Stadtbibliothek

  • SSBH
  • TNT
  • TUI Stiftung

Netzwerke


  • BISS
  • DaZnet
  • n21 logo
  • NIQU
  • Schule Kultur
  • Schulsanitätsdienst
  • Stadtteilgespräch
  • JSN
  • Umweltschule