Kontrollierter Zugang – Datenschutz

Alle Geräte werden über einen eigenen MDM-Server zentral über die Schule verwaltet und gesteuert. Dies ermöglicht eine schnelle, einfache und einheitliche Ersteinrichtung der Geräte und ein zentrales Verteilen von Apps auf die Schülergeräte, ohne die Nutzung einer schülerbezogenen Apple-ID.

Über die schulische Verwaltung der Geräte können auch allgemeine Einschränkungen der Geräte vorgenommen werden. Die Lehrkräfte haben während des Unterrichts zudem über eine entsprechende App die Möglichkeit, die Geräte der Schüler einzusehen, zu sperren oder die Nutzung einzuschränken, oder die Schülerinnen und Schüler auf vorgegebene Webseiten oder Programme zu navigieren.

Da die Geräte Eigentum der Schüler*innen sind, können sie diese auch privat nutzen. Für schulische Inhalte und Apps muss immer nur genügend Speicherplatz vorhanden sein. Privat angeschaffte Apps sind aufgrund der schulischen Verwaltung und Steuerung der Geräte im schulischen WLAN jedoch nicht verfügbar/einsetzbar.

Partner und Netzwerke


  • Familienzentrum
  • Freiwilligendienste Sport
  • fz
  • GDA Logo ab 2019
  • GIS Kooperationspartner
  • HWK H CO 10
  • Kinderkultur Abo
  • Kulturtreff
  • LMR
  • Musik College
  • Musikschule Hannover
  • Pro Beruf
  • proklima
  • Schlütersche Verlagsgesellschaft
  • Stadtbibliothek

  • SSBH
  • TNT
  • TUI Stiftung
  • ZAG
  • BISS
  • DaZnet
  • Qualitätsnetzwerk
  • n21 logo
  • NIQU
  • Schule Kultur
  • SSD
  • Stadtteilgespräch
  • JSN
  • Umweltschule
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen