Unsere Fußballer gewinnen den Kreisentscheid

Jugend trainiert für Olympia – Fußball Wettkampf II

Am 27.04.18 gewannen die Fußballer der Jahrgänge 2002 und 2003 den Kreisentscheid des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“. Am WK II nahmen 15 Schüler der Klassen 9 und 10 der IGS Roderbruch teil. Bereits in der Vorrunde, die das Team als Gruppensieger abschloss, war zu erahnen, dass die Chance ins Finale einzuziehen, gegeben ist. So setzte man sich auch im Halbfinale gegen den letztjährigen Turniersieger, die IGS Kronsberg durch und gewann anschließend souverän das Finalspiel gegen die Bismarckschule.

Weiterlesen ...

Jugend trainiert für Olympia – Fußball Wettkampf IV

Am 25.04.18 nahmen die Fußballer der Jahrgänge 2006 und 2007 am Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ teil. Insgesamt 10 Schüler der Klassen 5 und 6 haben die IGS Roderbruch würdig vertreten, indem sie mit attraktiven Kombinationsspiel und einigen Toren überzeugt haben.

Weiterlesen ...

„Clever kochen fürs Klima“ – erfolgreicher Start in der IGSRoderbruch

Wachsen Erdbeeren wirklich auch im Winter? Wo liegt „Region“? Was hat der Smoothie mit unserem Klima zu tun?

Diesen und vielen anderen Fragen konnten unsere Schüler*innen des WPK 10 unter Leitung von Stephan Maaß in dem Projekt „Clever kochen fürs Klima“ nachgehen. Das Projekt wurde vom Umweltzentrum Hannover entwickelt und am 5. April in der IGS Roderbruch vorgestellt und überzeugte Schüler*innen und Lehrer Stephan Maaß.

Weiterlesen ...

Chantal macht alles richtig

Schule Kultur NdsIGS Roderbruch beim Intendantentreffen im hannoverschen Opernhaus. 

Nachdem die ehemalige Musikklasse 9/5 ein Jahr lang probeweise an dem Projekt „Tatort Oper“ teilgenommen und sich von der Gesellschaft der Freunde des Opernhauses GFO preiswerte Eintrittskarten hatte bezahlen lassen, kam nun am letzten Dienstag, den 13.03. der Tag der Wahrheit: Zum Dank für kostenlose Programmheftchen, Blümchen und Karten zu € 2,- galt es, beim Intendantentreffen eine Anmoderation zu präsentieren. 

Weiterlesen ...

Wir gratulieren den Gewinnern des Vorlesewettbewerbs 2018!

Auch in diesem Jahr hat wieder ein Vorlesewettbewerb im Primarbereich stattgefunden, der in einer Siegerehrung am 13.03.2018 gipfelte. Es war wieder ungeheuer schwierig für die Jury, die besten Vorleser herauszufinden. Wir haben auch in diesem Jahr wieder kompetente Vorleser erlebt, die mit viel Spaß und Engagement ihre Bücher vorgetragen haben.

Bei einer Siegerehrung darf ein kulturelles Rahmenprogramm nicht fehlen. Und so durften wir die Klänge von den „Primarten“ unter der Leitung von Lennart Janzen und die von Lennart (4/4) genießen und den Gedichten unserer „Gedichte-Roboter“ Ruben (1/1), Fionn, Svend, Ilija und Martha (3/1) lauschen.

Das war ein toller Vormittag mit vielen schönen Momenten.

Schüler drehen Kurzfilm und gewinnen den landesweiten Kurzfilmwettbewerb „ganz schön anders“

Schule Kultur Nds„Ich finde, Lennart ist eine ganz schön coole Socke!“, sagt Paul im Kurzfilm „Be Lennart – be cool“. Der Wahlpflichtkurs
Blog/Online Journalismus 
hat sich am inklusive Kurzfilmwettbewerb „ganz schön anders, ganz schön cool“ beteiligt. Ihr Film hat heute den 1. Preis im Wettbewerb gewonnen.

Weiterlesen ...

Unsere Schülerredaktion für den Wettbewerb des Kultusministeriums und der Metropolregion Hannover

Hannover, 6. März 2018. - Strahlend liegt der Opernplatz und das Sonnenlicht spiegelt sich auf regennassem Trottoir, als der symbolische Startschuss fällt. Hier startet der landesweite Wettbewerb des Niedersächsischen Kultusministeriums „Wir sprechen Klartext: Nachhaltig und sicher mobil!“. Unsere Yellowpost-Schülerredaktion betreut seit einem Jahr den Schülerblog Klartext des Kultusministeriums redaktionell und sitzt in dieser Funktion auch in der Jury des Wettbewerbes. 

Weiterlesen ...

Die DONOTS im Haus

Schule Kultur NdsDie Punkrockband Donots spielte am vergangenen Donnerstagvormittag in der IGS Roderbruch. Auf ihrer Deutschlandtour gab die Band ein Konzert in der Aula vor 1000 begeisterten Schülern.

Weiterlesen ...

„EUROPA IST HIER!“

Der 11. Jahrgang diskutierte und debattierte am 21. und 22. Februar über die Gestaltung der Welt von morgen. 

Ausgehend von neun Themen aus dem Jugendbeteiligungsprozess „du »EUROPA» wir“ kamen 170 Schüler mit den Workshopleitenden ins Gespräch.

In welcher Welt lebe ich im hier und jetzt und wie wird sich die Zukunft gestalten? Was hält die Gegenwart und die Zukunft für mich bereit und wie kann ich sie aktiv mitgestalten? An zwei Tagen wurde über Wünsche und Visionen diskutiert, verhandelt und nachgedacht.

 

Im Infotruck gibt es keine trockene Theorie

Berufsberatung der Metall- und Elektroindustrie in XXL-Truck an der IGS Roderbruch

Hannover. Berufsberatung in XXL: zum ersten Mal hat der Infotruck der Metall- und Elektroindustrie im Stadtgebiet Hannover Station gemacht – und noch dazu an einer der größten Integrierten Gesamtschulen des Landes. An der IGS Roderbruch in Hannover konnten gestern die Acht- und Neuntklässler ihren Technik-Unterricht in den imposanten Truck verlegen. Dabei war Mitmachen angesagt: die Schüler konnten ausprobieren, wie man eine CNC-Fräse bedient, einen elektrischen Schaltkreis legen oder das Modell einer Aufzugsteuerung programmiert.

Weiterlesen ...

Ausgezeichnet vernetzt


  • Familienzentrum
  • Freiwilligendienste Sport
  • fz
  • GDA Logo ab 2019
  • GIS Kooperationspartner
  • HWK H CO 10
  • Kinderkultur Abo
  • Kulturtreff
  • LMR
  • Musik College
  • Musikschule mit Hannover
  • Pro Beruf
  • proklima
  • Schlütersche Verlagsgesellschaft
  • Stadtbibliothek

  • SSBH
  • TNT
  • TUI Stiftung
  • ZAG
  • BISS
  • DaZnet
  • Qualitätsnetzwerk
  • n21 logo
  • NIQU
  • Schule Kultur
  • SSD
  • Stadtteilgespräch
  • JSN
  • Umweltschule
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen