Pride Month

Der Juni steht im Zeichen von Gleichberechtigung und Diversität.

Pride ist die Reaktion auf die Heteronormativität unserer Gesellschaft und drückt den Stolz aus, mit dem LGBT-Personen selbstbewusst mit ihrer sexuellen Orientierung und ihrer sexuellen Identität umgehen und diese akzeptieren, statt sie als Last zu sehen.

 

Erst 1978 wurde die Regenbogenflagge Symbol für „Pride“. Sie steht „weltweit für Aufbruch, Veränderung und Frieden und gilt als Zeichen für der Toleranz und Akzeptanz, der Vielfalt von Lebensformen, der Hoffnung und der Sehnsucht.“

Auch unsere Schüler*innen setzen ein Zeichen

Während die UEFA kein Zeichen für Weltoffenheit und Toleranz setzen wollte, haben unsere Schüler*innen – genau wie Manuel Neuer mit seiner Kapitänsbinde in Regenbogenfarben – Flagge gezeigt und die Regenbogenfahnen in der Schule aufgehängt.

Damit setzen unsere Schüler*innen ein leuchtendes, friedliches Zeichen für Gleichberechtigung, Vielfalt und Toleranz. Parallel dazu war die Schulgemeinschaft eingeladen, in den Pausen Vielfalt und Gleichberechtigung mit Musik zu feiern und „bunt“ zu sein.

 

Vielfalt und Toleranz

Ausgezeichnet vernetzt


  • Balu Logo
  • caritas hannover
  • EU Niedersachsen SchulObstMilch
  • Familienzentrum
  • Freiwilligendienste Sport
  • fz
  • GDA Logo ab 2019
  • GIS Kooperationspartner
  • HWK H CO 10
  • Heise
  • Kinderkultur Abo
  • Kulturtreff
  • LMR
  • Musik College
  • Musikschule mit Hannover
  • PMS Logo final 3
  • Pro Beruf
  • proklima
  • Schlütersche Verlagsgesellschaft
  • Stadtbibliothek

  • SSBH
  • Stephansstift
  • TNT
  • TUI Stiftung
  • ZAG
  • BISS
  • DaZnet
  • Qualitätsnetzwerk
  • n21 logo
  • NIQU
  • Schule Kultur
  • SSD
  • Stadtteilgespräch
  • JSN
  • Umweltschule