Lions Club Drachenbootregatta 2017

Zum zehnten Mal wurde in diesem Jahr die Lions Club Drachenbootregatta auf dem Maschsee Hannover ausgerichtet. Ziel dieser Veranstaltung ist, aus den Erlösen gemeinnützige Kinder- und Jugendprojekte der Region zu unterstützen. Darüber hinaus soll in der freudvollen Veranstaltung das Gemeinschaftsgefühl der teilnehmenden Teams weiter gestärkt werden.

Drachenbootregatta2Erstmalig hat in diesem Jahr mit der IGS Roderbruch eine Schule an dieser Drachenbootregatta teilgenommen. Schülerinnen und Schüler der Oberstufe stellten ein schlagkräftiges Team, das trotz fehlender Renn-Erfahrung mit vorbildlichem Einsatzwillen und jugendlicher Dynamik auf einen bemerkenswerten 10. Platz kam.

Dem anfänglich sehr „norddeutschen“ Wetter zum Trotz ließ sich unser Team die gute Laune nicht verderben und konnte sowohl im Qualifikations- als auch im Finalrennen beachtliche Ergebnisse und somit auch die Anerkennung der etablierten Teams herausfahren.
Motivation und Begeisterung der Schülerinnen und Schüler lenkten den Blick am Ende der gelungenen Veranstaltung bereits auf das nächste Jahr. Hier soll der gute Auftritt der Schule weiter optimiert werden.

Neben dem Lions Club als Ausrichter dieser Veranstaltung geht unser spezieller Dank an das Unternehmen Brandes & Diesing, das den Start eines Roderbruch-Bootes ermöglicht hat.

Gerne ist die IGS Roderbruch auch im nächsten Jahr wieder dabei, wenn es heißt: „Paddeln für einen guten Zweck“.

Drachenbootregatta3

Autor: Lars Wrigge

Partner


  • Familienzentrum
  • Freiwilligendienste Sport
  • fz
  • GDA
  • GIS Kooperationspartner
  • HWK H CO 10
  • Kinderkultur Abo
  • Kulturtreff
  • LMR
  • Musik College
  • Musikschule Hannover
  • Pro Beruf
  • proklima
  • SVG
  • Stadtbibliothek

  • SSBH
  • TNT
  • TUI Stiftung
  • ZAG

Netzwerke


  • BISS
  • DaZnet
  • n21 logo
  • NIQU
  • Schule Kultur
  • SSD
  • Stadtteilgespräch
  • JSN
  • Umweltschule