Auszeichnung Umweltschule Europa

Auszeichnung Umweltschule Europa/internationale Agenda 21 Schule durch die Ministerin

Erneut wurde die IGS Roderbruch im September für ihr Engagement für Bildung für nachhaltige Entwicklung ausgezeichnet. Die Auszeichnung nahmen Wilfried Glauer und Karl-Heinz Vöpel gemeinsam mit Schülervertretern (Connor Brockhausen und Tim Wieland) von der Kultusministerin entgegen.


Besonders stolz können wir auf die Breite der von uns in diesem Bereich durchgeführten Projekte sein. Das ist nur möglich durch ein breites Engagement von Lehrern und Schülern, für das ich euch allen an dieser Stelle herzlich danke!

Im Projektzeitraum von 2014 bis 2016 wurden 2 Projekte durchgeführt, dokumentiert und einer Jury vorgelegt:
1. Gegen das Vergessen
2. „Rund um die neue Photovoltaikanlage“ – ein Energieprojekt im 9. Jahrgang.

Herzlichen Glückwunsch! 
 

Partner


  • Familienzentrum
  • Freiwilligendienste Sport
  • fz
  • GDA
  • GIS Kooperationspartner
  • HWK H CO 10
  • Kinderkultur Abo
  • Kulturtreff
  • LMR
  • Musik College
  • Musikschule Hannover
  • Pro Beruf
  • proklima
  • SVG
  • Stadtbibliothek

  • SSBH
  • TNT
  • TUI Stiftung
  • ZAG

Netzwerke


  • BISS
  • DaZnet
  • n21 logo
  • NIQU
  • Schule Kultur
  • SSD
  • Stadtteilgespräch
  • JSN
  • Umweltschule