Die Filmlehrerinnen und Filmlehrer sind los!

Schule Kultur NdsIm Rahmen des 13. Internationalen Film Festivals up-and-coming erhielten am Freitag, 20. November 2015, 14 frischgebackene Filmlehrerinnen aus Niedersachsen ihre Zertifikate.


Im Rahmen der berufsbegleitenden Qualifizierung TASCHENGELDKINO – Film und Filmemachen in der Schule wurden sie von Profis aus der Filmbranche in praktischen Aspekten der Filmproduktion unterrichtet. Mit der Realisierung eines eigenen Schülerfilmprojekts qualifizierten sie sich zu Filmlehrerinnen.

 »Filmemachen in der Schule eröffnet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, die Welt zu beobachten, zu analysieren und zu reflektieren. Das Engagement der Filmlehrerinnen und -lehrer ist besonders wertvoll, denn es verwirklicht das Ziel einer modernen Medienkompetenz an Schulen«, betonte Matthias Günter vom Niedersächsischen Kultusministerium/Referat 23.

Zu den zertifizierten Filmlehrerinnen gehört auch Melanie List, Lehrerin an der IGS Roderbruch. Die Schulleiterin der IGS Roderbruch Brigitte Naber gratuliert Melanie List zu dem Zertifikat und hebt hervor, dass die nun zertifizierte Filmlehrerin die Schüler der IGS Roderbruch schon seit einigen Jahren erfolgreich für das Filmemachen begeistert. „Ob im klassischen Kunst- oder Deutschunterricht, in Gesellschaft oder im Wahlbereich – Filmemachen macht in allen Fächern Sinn und Spaß. Hier wird Schule:Kultur“ gelebt!“ Davon konnte man sich auch Anfang November 2015 bei dem ersten von Schülern der IGS Roderbruch für Schüler aller Schulen ausgeschriebenen Filmwettbewerb „RodaKino“ überzeugen.

Bei der Zertifikatsverleihung für die Filmlehrer waren viele Dozenten der Qualifizierung, anwesend. »Allen Filmlehrerinnen und -lehrern wünsche ich tolle Ideen für ihre Projekte und die Muße, diese vor dem Dreh präzise aufzuschreiben«, gratulierte Christoph Honegger, Drehbuchautor aus Hannover.

Seit 2010 wurden in der berufsbegleitenden Qualifizierung TASCHENGELDKINO bereits 5 Jahrgänge mit insgesamt 64 Filmlehrerinnen für niedersächsische Schulen ausgebildet.

TASCHENGELDKINO ist eine Kooperation der Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel, des Niedersächsischen Landesinstituts für schulische Qualitätsentwicklung und des up-and-coming Internationalen Film Festivals Hannover..

Partner


  • Familienzentrum
  • Freiwilligendienste Sport
  • fz
  • GDA
  • GIS Kooperationspartner
  • HWK H CO 10
  • Kinderkultur Abo
  • Kulturtreff
  • LMR
  • Musik College
  • Musikschule Hannover
  • Pro Beruf
  • proklima
  • SVG
  • Stadtbibliothek

  • SSBH
  • TNT
  • TUI Stiftung
  • ZAG

Netzwerke


  • BISS
  • DaZnet
  • n21 logo
  • NIQU
  • Schule Kultur
  • SSD
  • Stadtteilgespräch
  • JSN
  • Umweltschule